Jim Heid

Gründer
Urban Green, LLC
Biographie:
Jim Heid, FASLA UrbanGreen®-Berater CRAFT-Entwicklung Healdsburg, CA Jim ist ein Immobilienentwickler und strategischer Immobilienberater, der sich auf die Werkzeuge und Techniken konzentriert, die zu einer nachhaltigeren gebauten Umwelt führen. Sein Beratungsunternehmen - UrbanGreen® - berät Behörden, Immobiliengesellschaften und Altgrundbesitzer auf der ganzen Welt. Im Jahr 2017 gründete Jim CRAFT, ein Immobilienunternehmen, das sich auf inkrementelle Entwicklung und bewusste Ortsgestaltung konzentriert. Er hat derzeit drei Projekte in seiner Heimatstadt in der Entwicklung - einen Cottage Court mit 8 Einheiten und 4 zusätzlichen Wohneinheiten, ein 5.000 SF großes, lifestyle-orientiertes Coworking-Geschäft und einen 7.000 SF großen Mischnutzungskomplex. Als aktives Mitglied des Stadt-Land-Institut (ULI) hat Jim an mehr als 12 Advisory Service Panels teilgenommen, zuletzt als Vorsitzender eines Deep Dive zu Napas Oxbow District. Er schreibt und spricht regelmäßig über nachhaltiges Design, Resilienz und den Wert einer kleinteiligen, schrittweisen Entwicklung. Sein demnächst erscheinendes Buch - Building Small: A Handbook for Real Estate Entrepreneurs, Civic Leaders and Great Communities - bietet einen detaillierten Blick auf das Warum und Wie der feinkörnigen Entwicklung, basierend auf nationaler Forschung und Foren über 14 Städte. Das Buch wird darlegen, warum die Entwicklung in kleinem Maßstab einen wirtschaftlich widerstandsfähigeren und sozial wirkungsvolleren Ansatz zum Aufbau und zur Regeneration von Gemeinschaften bietet als die üblichen institutionellen Methoden. Ausgebildet als Landschaftsarchitekt an der Universität von Idaho, absolvierte Jim einen Master in Real Estate Development am MIT, um Wirtschaft, Entwicklung und Designdenken effektiver zu integrieren. Mitgliederverzeichnis  Arrow

Biographie: Jim Heid, FASLA UrbanGreen®-Berater CRAFT-Entwicklung Healdsburg, CA Jim ist ein Immobilienentwickler und strategischer Immobilienberater, der sich auf die Werkzeuge und Techniken konzentriert, die zu einer nachhaltigeren gebauten Umwelt führen. Sein Beratungsunternehmen - UrbanGreen® - berät Behörden, Immobiliengesellschaften und Altgrundbesitzer auf der ganzen Welt. Im Jahr 2017 gründete Jim CRAFT, ein Immobilienunternehmen, das sich auf inkrementelle Entwicklung und bewusste Ortsgestaltung konzentriert. Er hat derzeit drei Projekte in seiner Heimatstadt in der Entwicklung - einen Cottage Court mit 8 Einheiten und 4 zusätzlichen Wohneinheiten, ein 5.000 SF großes, lifestyle-orientiertes Coworking-Geschäft und einen 7.000 SF großen Mischnutzungskomplex. Als aktives Mitglied des Stadt-Land-Institut (ULI) hat Jim an mehr als 12 Advisory Service Panels teilgenommen, zuletzt als Vorsitzender eines Deep Dive zu Napas Oxbow District. Er schreibt und spricht regelmäßig über nachhaltiges Design, Resilienz und den Wert einer kleinteiligen, schrittweisen Entwicklung. Sein demnächst erscheinendes Buch - Building Small: A Handbook for Real Estate Entrepreneurs, Civic Leaders and Great Communities - bietet einen detaillierten Blick auf das Warum und Wie der feinkörnigen Entwicklung, basierend auf nationaler Forschung und Foren über 14 Städte. Das Buch wird darlegen, warum die Entwicklung in kleinem Maßstab einen wirtschaftlich widerstandsfähigeren und sozial wirkungsvolleren Ansatz zum Aufbau und zur Regeneration von Gemeinschaften bietet als die üblichen institutionellen Methoden. Ausgebildet als Landschaftsarchitekt an der Universität von Idaho, absolvierte Jim einen Master in Real Estate Development am MIT, um Wirtschaft, Entwicklung und Designdenken effektiver zu integrieren.

Mitgliederverzeichnis  Arrow
Mitglieder

ULI-Engagement

Entdecken Sie im Knowledge Finder Inhalte aus den Engagements dieses Mitarbeiters bei ULI.