Luftbildaufnahme Tampa FL
Zusammenfassung des Berichts:

ULI hat ein vTAP einberufen, um der Stadt Tampa gehörende Regenwasserflächen mit kreativen Design- und Gerechtigkeitslösungen auszustatten, die das Regenwassermanagement und die Wasserrückhaltung betreffen und gleichzeitig den Wert und die Attraktivität durch funktionale und vielseitige Nutzung erhöhen. Außerdem wurden erfolgreiche Rahmenbedingungen für die Verwaltung, die Finanzierung und das Management von Grünflächen untersucht, die auf gerechte Ergebnisse abzielen.

Hintergrund und Aufgabenstellung:

Die Stadt Tampa beauftragte das ULI virtual Gremium für technische Unterstützung mit der Entwicklung von Strategien zur Neugestaltung von Regenwasserrückhalteflächen, die sich im Besitz der Stadt befinden und von ihr verwaltet werden, als grüne und gerechte Gemeinschaftsgüter. In Anbetracht der Vielzahl dieser über die ganze Stadt verstreuten Regenwasserflächen möchte die Stadt Tampa sicherstellen, dass diese zu multifunktionalen öffentlichen Grünflächen werden. Gegenwärtig werden diese stadteigenen Regenwasserflächen von der Regenwasserabteilung der Stadt’gewartet, wobei der Schwerpunkt auf ihrer primären Nutzung als Abflusssammler bei Wetterereignissen liegt. Die Befragungen der Beteiligten ergaben jedoch den Wunsch nach einem stärker kooperativen, abteilungsübergreifenden Ansatz zur optimalen Nutzung dieser Räume für alle Mitglieder der Gemeinschaft. Das ULI-Gremium befasste sich insbesondere mit den folgenden Fragen im Zusammenhang mit Regenwasserteichen und anderen Grünflächen, die sich im Besitz der Stadt Tampa befinden:

  1. Kreatives Design und gerechte Lösungen für die Regenwasserbewirtschaftung und -rückhaltung bei gleichzeitiger Aufwertung und Attraktivität von Grünflächen in Tampa durch eine funktionalere Nutzung
  2. Erfolgreiche Rahmenbedingungen für die Verwaltung, den Betrieb und die Bewirtschaftung von Regenwasserflächen in städtischem Besitz, die auf gerechte Ergebnisse ausgerichtet sind

Darüber hinaus wurde das Gremium beauftragt, kreativ zu denken, um möglicherweise inspirierende Beispiele von mehreren Städten in den USA zu liefern, die bereits stark in robuste Regenwasserteiche investiert und die greifbaren und nicht greifbaren Vorteile gesehen haben, die grüne Infrastruktur sowohl für die Rentabilität als auch für die Lebensqualität bringen kann. Für Tampa stellt sich nun die Frage, wie diese herausragenden Beispiele in Lösungen auf Stadtteilebene umgesetzt werden können.

Schlüsselempfehlungen:

Während ihrer Beratungen erweiterten die Diskussionsteilnehmer den Anwendungsbereich des vTAP über den anfänglichen Fokus auf die identifizierten Regenwasserrückhaltegebiete hinaus und betrachteten in einem breiteren Rahmen das gerechte Engagement der Gemeinschaft und die Governance-Prozesse für die Umsetzung der großen Visionen für die Widerstandsfähigkeit. Zu den übergeordneten Empfehlungen gehören:

  1. Entwicklung und Zusammenführung einer gemeinsamen Vision und einer großen Idee ‘’, die Grünflächen und Regenwasserinfrastruktur in der gesamten Stadt miteinander verbindet
  2. Planen und organisieren Sie Lösungen mit mehreren Vorteilen: Hochwasserschutz, Wirtschaftliche Entwicklung, öffentliche Treffpunkte, grüne Infrastruktur, wiederhergestellte ökologische Funktionen und Wegeverbindungen
  3. Schaffung und Verinnerlichung eines neuen ganzheitlichen und skalierbaren Ansatzes für die Einstufung und Priorisierung von Projekten auf der Grundlage von Multi-Nutzen-Analysen unter dem Blickwinkel Transforming Tampa’s Tomorrow / Resilient Tampa und in Verbindung mit der "großen Idee"
  4. Aufbau und Institutionalisierung eines skalierbaren stadtweiten Plans zur Einbindung der Bevölkerung

Zusammenfassung des Berichts: ULI hat ein vTAP einberufen, um der Stadt Tampa gehörende Regenwasserflächen mit kreativen Design- und Gerechtigkeitslösungen auszustatten, die das Regenwassermanagement und die Wasserrückhaltung betreffen und gleichzeitig den Wert und die Attraktivität durch funktionale und vielseitige Nutzung erhöhen. Außerdem wurden erfolgreiche Rahmenbedingungen für die Verwaltung, die Finanzierung und das Management von Grünflächen untersucht, die auf gerechte Ergebnisse abzielen.

Hintergrund und Aufgabenstellung:

Die Stadt Tampa beauftragte das ULI virtual Gremium für technische Unterstützung mit der Entwicklung von Strategien zur Neugestaltung von Regenwasserrückhalteflächen, die sich im Besitz der Stadt befinden und von ihr verwaltet werden, als grüne und gerechte Gemeinschaftsgüter. In Anbetracht der Vielzahl dieser über die ganze Stadt verstreuten Regenwasserflächen möchte die Stadt Tampa sicherstellen, dass diese zu multifunktionalen öffentlichen Grünflächen werden. Gegenwärtig werden diese stadteigenen Regenwasserflächen von der Regenwasserabteilung der Stadt’gewartet, wobei der Schwerpunkt auf ihrer primären Nutzung als Abflusssammler bei Wetterereignissen liegt. Die Befragungen der Beteiligten ergaben jedoch den Wunsch nach einem stärker kooperativen, abteilungsübergreifenden Ansatz zur optimalen Nutzung dieser Räume für alle Mitglieder der Gemeinschaft. Das ULI-Gremium befasste sich insbesondere mit den folgenden Fragen im Zusammenhang mit Regenwasserteichen und anderen Grünflächen, die sich im Besitz der Stadt Tampa befinden:

  1. Kreatives Design und gerechte Lösungen für die Regenwasserbewirtschaftung und -rückhaltung bei gleichzeitiger Aufwertung und Attraktivität von Grünflächen in Tampa durch eine funktionalere Nutzung
  2. Erfolgreiche Rahmenbedingungen für die Verwaltung, den Betrieb und die Bewirtschaftung von Regenwasserflächen in städtischem Besitz, die auf gerechte Ergebnisse ausgerichtet sind

Darüber hinaus wurde das Gremium beauftragt, kreativ zu denken, um möglicherweise inspirierende Beispiele von mehreren Städten in den USA zu liefern, die bereits stark in robuste Regenwasserteiche investiert und die greifbaren und nicht greifbaren Vorteile gesehen haben, die grüne Infrastruktur sowohl für die Rentabilität als auch für die Lebensqualität bringen kann. Für Tampa stellt sich nun die Frage, wie diese herausragenden Beispiele in Lösungen auf Stadtteilebene umgesetzt werden können.

Schlüsselempfehlungen:

Während ihrer Beratungen erweiterten die Diskussionsteilnehmer den Anwendungsbereich des vTAP über den anfänglichen Fokus auf die identifizierten Regenwasserrückhaltegebiete hinaus und betrachteten in einem breiteren Rahmen das gerechte Engagement der Gemeinschaft und die Governance-Prozesse für die Umsetzung der großen Visionen für die Widerstandsfähigkeit. Zu den übergeordneten Empfehlungen gehören:

  1. Entwicklung und Zusammenführung einer gemeinsamen Vision und einer großen Idee ‘’, die Grünflächen und Regenwasserinfrastruktur in der gesamten Stadt miteinander verbindet
  2. Planen und organisieren Sie Lösungen mit mehreren Vorteilen: Hochwasserschutz, Wirtschaftliche Entwicklung, öffentliche Treffpunkte, grüne Infrastruktur, wiederhergestellte ökologische Funktionen und Wegeverbindungen
  3. Schaffung und Verinnerlichung eines neuen ganzheitlichen und skalierbaren Ansatzes für die Einstufung und Priorisierung von Projekten auf der Grundlage von Multi-Nutzen-Analysen unter dem Blickwinkel Transforming Tampa’s Tomorrow / Resilient Tampa und in Verbindung mit der "großen Idee"
  4. Aufbau und Institutionalisierung eines skalierbaren stadtweiten Plans zur Einbindung der Bevölkerung
VERBUNDENE
Bericht

Brooklyn, NY vTAP Marlboro-Häuser

Die Marlboro Houses der New York City Housing Authority’, die 2012 von Hurrikan Sandy stark in Mitleidenschaft gezogen wurden, sind weiterhin durch klimabedingte Gefahren wie Sturmfluten und extreme Hitze gefährdet. Im Rahmen ihrer umfassenderen Bemü...
Bericht

Erhaltung von Philadelphias natürlichem erschwinglichem Wohnraum

Überall in den Vereinigten Staaten sind die Qualität und die Zahl der erschwinglichen Wohnungen gefährdet. In Philadelphia gibt es eine beträchtliche Anzahl von natürlich vorkommenden erschwinglichen Mietwohnungen (NOAH). In diesem Gremium für techni...
Bericht

Nashville, TN vTAP: Verbesserung der Widerstandsfähigkeit gegen Hitze und der Chancengleichheit in den Stadtteilen Wedgewood-Houston und Chestnut Hill

Das ULI hat ein vTAP einberufen, um sich auf Flächennutzungsstrategien, Bauvorschriften und andere politische Maßnahmen und Programme zu konzentrieren, die dazu beitragen können, die Auswirkungen der Hitze in Stadtzentrum angrenzenden Vierteln in Nas...
Themen
Distrikt & Nationale Räte
ULI Tampa Bay