1:01:57
Video-Zusammenfassung:

Im Oktober 2019 zog ein Tornado durch den Norden und Nordwesten von Dallas, Texas, der ein Gebiet von ca. 16 Meilen direkt betraf und Häuser, Geschäfte, öffentliche Einrichtungen und das Baumdach beschädigte oder zerstörte. Als Peer-Stadt in der Resilience Land Use Cohort hat die Stadt Dallas das ULI gebeten, ein Beratungsgremium einzuberufen, das das neue virtuelle Format des Programms’nutzt, um sich auf ein Untersuchungsgebiet zu konzentrieren, das sich etwa eine halbe (1/2) Meile um die vom Tornado betroffene Walnut Hill/ Denton Drive Dallas Area Rapid Transit Station befindet. Das Gremium wurde gebeten, Empfehlungen zu geben, wie ein größerer sozialer Zusammenhalt innerhalb der Geschäfts- und Bevölkerungsgruppen des Untersuchungsgebiets gefördert und gleichzeitig die Klimaresilienz und Umweltgerechtigkeit unterstützt werden kann.

Der virtuelle Beratungsgremium (vASP)-Vorsitzende Ladd Keith (University of Arizona) und die Diskussionsteilnehmer Pegy Brimhall (Figurd Development), Jill Allen Dixon (Sasaki), Chanceé Lundy (Nspiregreen LLC) und Riki Nishimura (Populous), Sponsorenvertreter Michael Mendoza (City of Dallas) und Ratsmitglied Omar Narvaez (Dallas City Council) präsentieren die Empfehlungen des Panels’am Ende des 2.5-tägigen vASP am 12. August 2020.

Erfahren Sie mehr über das ULI-Programm Urbane Resilienz und die Resilience Land Use Cohort.

Video-Zusammenfassung: Im Oktober 2019 zog ein Tornado durch den Norden und Nordwesten von Dallas, Texas, der ein Gebiet von ca. 16 Meilen direkt betraf und Häuser, Geschäfte, öffentliche Einrichtungen und das Baumdach beschädigte oder zerstörte. Als Peer-Stadt in der Resilience Land Use Cohort hat die Stadt Dallas das ULI gebeten, ein Beratungsgremium einzuberufen, das das neue virtuelle Format des Programms’nutzt, um sich auf ein Untersuchungsgebiet zu konzentrieren, das sich etwa eine halbe (1/2) Meile um die vom Tornado betroffene Walnut Hill/ Denton Drive Dallas Area Rapid Transit Station befindet. Das Gremium wurde gebeten, Empfehlungen zu geben, wie ein größerer sozialer Zusammenhalt innerhalb der Geschäfts- und Bevölkerungsgruppen des Untersuchungsgebiets gefördert und gleichzeitig die Klimaresilienz und Umweltgerechtigkeit unterstützt werden kann.

Der virtuelle Beratungsgremium (vASP)-Vorsitzende Ladd Keith (University of Arizona) und die Diskussionsteilnehmer Pegy Brimhall (Figurd Development), Jill Allen Dixon (Sasaki), Chanceé Lundy (Nspiregreen LLC) und Riki Nishimura (Populous), Sponsorenvertreter Michael Mendoza (City of Dallas) und Ratsmitglied Omar Narvaez (Dallas City Council) präsentieren die Empfehlungen des Panels’am Ende des 2.5-tägigen vASP am 12. August 2020.

Erfahren Sie mehr über das ULI-Programm Urbane Resilienz und die Resilience Land Use Cohort.

VERBUNDENE
Bericht

Dallas, TX vASP

Hintergrund und Belegung Im Oktober 2019 zog ein Tornado durch den Norden und Nordwesten von Dallas, Texas, der ein Gebiet von ca. 16 Meilen direkt betraf und Häuser, Geschäfte, öffentliche Einrichtungen und das Baumdach beschädigte oder zerstörte....
Themen

Empfohlene Inhaltssäulen

  • Gehäuse und Gemeinschaften
  • Immobilienfinanzierung und -investition
  • Erfolgreiche Städte und Regionen gestalten
  • Nachhaltigkeit und wirtschaftliche Leistung
  • Innovation in der Entwicklungspraxis