Amerika
Reefline_Skulptur
Zusammenfassung des Berichts:

Seit dem Start des Programms im Jahr 1947 hat das ULI über 800 Advisory Service Panels (ASPs) durchgeführt. Welche Auswirkungen haben die umgesetzten Empfehlungen des Gremiums gehabt?

Darüber hinaus hat das ULI eine wachsende Nachfrage nach Fachwissen im Bereich der kreativen Ortsgestaltung festgestellt. Wie hat die Umsetzung der Empfehlungen des Gremiums in Bezug auf Kunst und Kultur dazu beigetragen, die schwierigen Herausforderungen des Gremiums zu lösen, die von den Sponsoren gestellt wurden?

Dieser neue Bericht gibt einen klaren Einblick in die Antworten auf diese Fragen. Die sechs ASPs, die nach eingehender Primär- und Sekundärforschung aus 20 ausgewählt wurden, legen den Schwerpunkt auf die sozialen, wirtschaftlichen, ökologischen und gesundheitlichen Auswirkungen der umgesetzten Empfehlungen des Gremiums, die den Einsatz von Kunst, Kultur und Kreativität in der gebauten Umwelt beinhalten.

Diese ASPs, die als Fallstudien dienen, befassen sich mit einem breiten Spektrum von Problemen der Landnutzung:

Stadtzentrum South, Raleigh, North Carolina, ein neues, gemischt genutztes Wohngebiet, das von zwei unterschiedlichen und gut etablierten Vierteln umgeben ist –, von denen das eine überwiegend von Weißen und das andere von Schwarzen bewohnt wird.

Second Avenue, Nashville, Tennessee, Wiederherstellung einer wertvollen historischen Straße, die durch einen Bombenangriff zerstört wurde, bei dem viele der großartigen viktorianischen Gebäude beschädigt wurden

Charity Hospital, New Orleans, Louisiana, der Wiederaufbau eines geliebten Krankenhauses, das nach dem Hurrikan Katrina (2005) geschlossen wurde, und eine Gemeinde, die noch immer um den Verlust trauert

Regenwassermanagement und Klimaanpassung, Miami Beach, Florida, ein Engagement für eine widerstandsfähige Stadt sowie ihre Kunst, Ästhetik und Gemeinschaft, die zwischen warmen türkisfarbenen Gewässern - Ozean und Bucht - liegt und mit den Auswirkungen des Klimawandels kämpft

Shaw University, Raleigh, North Carolina, die strategische Nutzung ihres umfangreichen Immobilienvermögens und die Bewahrung ihrer Geschichte und Kultur inmitten einer schnell wachsenden Stadt

Christiansted, St. Croix, US-Jungferninseln, Erholung von zwei aufeinanderfolgenden Stürmen, Erreichen wirtschaftlicher Dynamik durch Konzentration auf Klimaresistenz, Wiederaufbau im Inneren und Bewahrung des Ortes

Dieser Bericht hebt das Wesentliche jedes Panels hervor, beleuchtet die Empfehlungen, die zu einer kreativen Ortsgestaltung geführt haben, erörtert die Auswirkungen der umgesetzten Empfehlungen nach dem Panel und teilt die Weisheit der gewonnenen Erkenntnisse als Fahrplan für erfolgreiche Ergebnisse. Die Geschichten, die aus dieser Untersuchung hervorgingen, verdeutlichen, wie kreative Ortsgestaltung zu Gerechte Entwicklung beiträgt und mit dem Engagement von ULI’für DEI—Vielfalt, Gleichberechtigung und Integration—in der Immobilienbranche übereinstimmt.

Der Bericht soll sowohl als Marketinginstrument dienen, das die Bandbreite der Fähigkeiten des ULI-Panels demonstriert, als auch als Lehrmittel, das den vielfältigen Wert der kreativen Gestaltung von Orten bei Immobilienentwicklungsprojekten hervorhebt.

Zusammenfassung des Berichts: Seit dem Start des Programms im Jahr 1947 hat das ULI über 800 Advisory Service Panels (ASPs) durchgeführt. Welche Auswirkungen haben die umgesetzten Empfehlungen des Gremiums gehabt?

Darüber hinaus hat das ULI eine wachsende Nachfrage nach Fachwissen im Bereich der kreativen Ortsgestaltung festgestellt. Wie hat die Umsetzung der Empfehlungen des Gremiums in Bezug auf Kunst und Kultur dazu beigetragen, die schwierigen Herausforderungen des Gremiums zu lösen, die von den Sponsoren gestellt wurden?

Dieser neue Bericht gibt einen klaren Einblick in die Antworten auf diese Fragen. Die sechs ASPs, die nach eingehender Primär- und Sekundärforschung aus 20 ausgewählt wurden, legen den Schwerpunkt auf die sozialen, wirtschaftlichen, ökologischen und gesundheitlichen Auswirkungen der umgesetzten Empfehlungen des Gremiums, die den Einsatz von Kunst, Kultur und Kreativität in der gebauten Umwelt beinhalten.

Diese ASPs, die als Fallstudien dienen, befassen sich mit einem breiten Spektrum von Problemen der Landnutzung:

Stadtzentrum South, Raleigh, North Carolina, ein neues, gemischt genutztes Wohngebiet, das von zwei unterschiedlichen und gut etablierten Vierteln umgeben ist –, von denen das eine überwiegend von Weißen und das andere von Schwarzen bewohnt wird.

Second Avenue, Nashville, Tennessee, Wiederherstellung einer wertvollen historischen Straße, die durch einen Bombenangriff zerstört wurde, bei dem viele der großartigen viktorianischen Gebäude beschädigt wurden

Charity Hospital, New Orleans, Louisiana, der Wiederaufbau eines geliebten Krankenhauses, das nach dem Hurrikan Katrina (2005) geschlossen wurde, und eine Gemeinde, die noch immer um den Verlust trauert

Regenwassermanagement und Klimaanpassung, Miami Beach, Florida, ein Engagement für eine widerstandsfähige Stadt sowie ihre Kunst, Ästhetik und Gemeinschaft, die zwischen warmen türkisfarbenen Gewässern - Ozean und Bucht - liegt und mit den Auswirkungen des Klimawandels kämpft

Shaw University, Raleigh, North Carolina, die strategische Nutzung ihres umfangreichen Immobilienvermögens und die Bewahrung ihrer Geschichte und Kultur inmitten einer schnell wachsenden Stadt

Christiansted, St. Croix, US-Jungferninseln, Erholung von zwei aufeinanderfolgenden Stürmen, Erreichen wirtschaftlicher Dynamik durch Konzentration auf Klimaresistenz, Wiederaufbau im Inneren und Bewahrung des Ortes

Dieser Bericht hebt das Wesentliche jedes Panels hervor, beleuchtet die Empfehlungen, die zu einer kreativen Ortsgestaltung geführt haben, erörtert die Auswirkungen der umgesetzten Empfehlungen nach dem Panel und teilt die Weisheit der gewonnenen Erkenntnisse als Fahrplan für erfolgreiche Ergebnisse. Die Geschichten, die aus dieser Untersuchung hervorgingen, verdeutlichen, wie kreative Ortsgestaltung zu Gerechte Entwicklung beiträgt und mit dem Engagement von ULI’für DEI—Vielfalt, Gleichberechtigung und Integration—in der Immobilienbranche übereinstimmt.

Der Bericht soll sowohl als Marketinginstrument dienen, das die Bandbreite der Fähigkeiten des ULI-Panels demonstriert, als auch als Lehrmittel, das den vielfältigen Wert der kreativen Gestaltung von Orten bei Immobilienentwicklungsprojekten hervorhebt.

VERBUNDENE
Video

ULI TAP Curtis Infrastructure Initiative

Investigate the perceived/actual mismatch between the location of jobs and housing in the Indianapolis metropolitan region.
Bericht

Brooklyn Center Housing Improving Quality and Affordability

This report presents the findings and recommendations of the ULI technical assistance panel requested by the city of Brooklyn Center, Minnesota, to answer questions about balancing future development with the needs of existing residents to ensure hou...
Video

ULI Infrastructure Forum at 2022 Fall Meeting - Aligning Innovative Infrastructure

In a time of economic flux, this conversation focuses identifying those key decision-making points that the real estate industry has the most influence to proactively support infrastructure investment that is forward-looking to create more equitable,...
Themen

Empfohlene Inhaltssäulen

  • Gehäuse und Gemeinschaften
  • Immobilienfinanzierung und -investition
  • Erfolgreiche Städte und Regionen gestalten
  • Nachhaltigkeit und wirtschaftliche Leistung
  • Innovation in der Entwicklungspraxis